MongoDB Passwort erstellen

MongoDB erstellt keine Benutzeranmeldung nach der Installation.

Wir legen also einen Benutzer „admin“ mit einem Passwort „new_password_here“ als Root in der Datenbank „admin“ an.

use admin
db.createUser({user:"admin", pwd:"new_password_here", roles:[{role:"root", db:"admin"}]})
db.auth("admin", "new_password_here")

Dem Service müssen wir die Anmeldung über den Parameter „auth“ mitteilen.

sudo nano /lib/systemd/system/mongod.service

ExecStart=/usr/bin/mongod --auth --config /etc/mongod.conf

Oder wir setzen den Wert „authorization“ in der Konfiguration.

sudo nano /etc/mongod.conf

security:
  authorization: enabled

In der Kommandozeile ist der Aufruf per Parameter möglich.

mongo -u admin -p new_password_here --authenticationDatabase admin

Quellen: Mongodb Handbuch

PHP7 Erweiterung und Treiber für MongoDB installieren

Für den Zugriff von PHP7.2 auf eine MongoDB 4.2 Datenbank braucht man einen Client Treiber. Die Installation unter Ubuntu Server 18.04 LTE möchte ich hier beschreiben.

1. Pakete installieren

sudo apt install php-pear php7.2-dev

2. Treiber MongoDB installieren

sudo pecl install mongodb

Quelle:Github

Handbuch

3. Konfigurationsdatei erstellen

sudo sh -c 'echo "extension=mongodb.so" > /etc/php/7.2/mods-available/mongodb.ini'

4. Konfiguration aktivieren

sudo phpenmod mongodb

Weiterlesen