Email Server installieren

Ziel ist es ein Mail Server zum senden und empfangen von elektronischen Nachrichten zu installieren. Der Versand erfolgt per Simple Mail Transfer Protocol (SMTP). Die Nachrichten sollten einfach zu sichern sein und je Benutzer getrennt gespeichert. Der Abruf der Nachrichten erfolgt per Internet Message Access Protocol (IMAP). Die Nachrichten bleiben auf dem Server gespeichert. Als Betriebssystem dient Debian 10 (Buster) mit OpenSMTPD und Dovecot.
Andere Message Transfer Agent (MTA) wie Postfix oder Exim sollten zuvor entfernt werden.

Mit der Installation der Pakete geht es los.

sudo apt-get install -y opensmtpd dovecot-imapd dovecot-lmtpd

Die Verbindungen sollte nur verschlüsselt erfolgen. Deshalb brauchen wir ein Zertifikat.

Debian erzeugt automatich ein Zertifikat bei der Installation. Dieses Zertifikat können wir mit unseren Werten für den Common Name (CN) als Beispiel „mail.hostname.de“ ersetzen.

openssl req -x509 -nodes -newkey rsa:2048 -keyout /etc/ssl/private/ssl-cert-snakeoil.key \
  -out /etc/ssl/certs/ssl-cert-snakeoil.pem -days 365 \
  -subj "/C=DE/ST=Bundesland/L=Stadt/O=Firma/OU=Abteilung/CN=mail.hostname.de"

Sollten wir ein kostenloses Zertifikat von Letsencrypt haben, so kopieren wir es an die richtig Stelle. Die Erstellung von Zertifikat welche von Letsencrypt signiert werden, finden Sie in einem anderen Artikel.

cd /etc/letsencrypt/live/mail.hostname.de/
sudo cp cert.pem /etc/ssl/certs/ssl-cert-snakeoil.pem
sudo cp privkey.pem /etc/ssl/private/ssl-cert-snakeoil.key

Weiterlesen