SSD Lebenszeit verlängern

Um die Lebenzeit einer SSD zu verlängern, sollte man die Schreibzugriff auf die SSD reduzieren. Hierzu sind zwei Einstellung vor zu nehmen.

1. Die Speicherung von Zugriffzeiten sollte man mit noatime deaktivieren.
2. Das Verzeichnis /tmp/ kann man in den RAM speicher legen.

sudo vim /etc/fstab

/dev/sda1  / ext4   defaults,noatime   0  1
tmpfs  /tmp tmpfs   nosuid,noatime,noexec,mode=1777,size=1024M   0  0

Alternativ gibt es bei Systemd einen Mount, den wir aktivieren können.

sudo ln -s /usr/share/systemd/tmp.mount /etc/systemd/system/
sudo systemctl enable tmp.mount
sudo systemctl start tmp.mount

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.