Postfix Mailqueue versenden, bearbeiten oder löschen

Postfix versendet Email nicht sofort sondern immer über eine Warteschlange (Englisch: queue). Mit dem Kommando mailq kann man sich die Warteschlange ansehen.

Mit Exim kann man sich die Liste auch ansehen.

sudo exim -bp

Wollen Sie den Versand sofort starten, so können Sie die Warteschlange mit „Flush“ auslösen.

sudo postfix flush

sudo exim -q

Sollte der Versand von Email nicht möglich sein, zum Beispiel weil der Server vom Empfänger nicht erreichbar ist, so wird die Warteschlange immer größer.

Diese Nachricht aus der Warteschlange kann man sich auch ansehen. Zum Anzeigen verwendet man die Queue ID XXXXXXXX aus der Liste.

sudo postcat -vq XXXXXXXX

Mit diesem Kommando kann man die Mailqueue löschen.

sudo postsuper -d ALL

Wichtig ist der Parameter „ALL“ muß in Großbuchstaben geschrieben werden.

Bei Exim lautet das Kommando so:

sudo exim -bp | sudo exiqgrep -i | xargs sudo exim -Mrm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.