Ubuntu Update Steuerung mit Alias

Debian und Ubuntu verwenden als Paketverwaltung das Tool „apt-get“. Um ein System auf den aktuellen Stand zu bringen sind immer folgende Schritte notwendig.

1.) Änderungen der Paketliste laden

sudo apt-get update

2.) Ubuntu Distribution updaten

sudo apt-get dist-upgrade

3.) Aufräumen

sudo apt-get --purge autoremove
sudo apt-get autoclean

Diese drei Schritte kann man in einem Kommando als Alias zusammen fassen.

vim ~/.bash_aliases

alias update="sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade -y && sudo apt-get --purge autoremove && sudo apt-get autoclean"

Nach einem Re-Login in die BASH kann man alle Schritte mit einem Befehl update starten.