Raspberry Pi Zeitraffer Aufnahmen

Dieser kurze Beitrag beschreibt nicht die Installation der Kamera, sondern nur die Zeitraffer-Aufnahmen.

Mit dem Befehl lassen sich über einen definierten Zeitraum in bestimmten Zeitabständen Bilder aufnehmen:

raspistill -o img_%04d.jpg -tl 5000 -t 36000

Das Kommando ist aus mehreren Befehlen zusammengesetzt

Der Parameter -o definiert den Speicherort und den Dateinamen des Bildes. Es benennt die aufgenommenen Bilder mit einer fortlaufenden 4-stelligen Zahl.

Der Parameter -tl 5000 definiert die Zeitabstände zum Aufnehmen der Fotos, alle 5 Sekunden wird ein Bild erstellt.

Der Parameter -t 36000 definiert die Zeitdauer, wie lange das Programm laufen soll.

Die Zeitraffer-Aufnahmen stellen eine Vielzahl an einzelnen Bildern dar, die auch in ein Video zusammengeführt werden können. Dafür verwendet ihr den Befehl, um den Film video.mp4 zu erstellen.

ffmpeg -qscale 5 -r 4 -b 9600 -i img_%04d.jpg video.mp4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.